• Die personelle Ausstattung für Übergangsmanagement und Kompetenzagentur muss gesichert werden, damit alle Schulabgänger statistisch erfasst und beraten werden können
  • Der Berufsinformationstag soll jährlich stattfinden
  • Das Netzwerk für Beratung (Einbeziehung aller Schulen der Sekundarstufe I) und die Schaffung von Ausbildungsplätzen, z.B. durch Verbundausbildung, soll verstärkt werden
  • Der Zuschuss für die Umweltwerkstatt Lünen, sowie für Bildung und Lernen, ist weiter zu gewähren
  • Die Förderung der Jugendlichen mit Migrationshintergrund ist auszubauen

Anmelden

Passwort vergessen? Benutzername vergessen?