• Das Bäderkonzept wird umgesetzt
  • Das Sportentwicklungskonzept wird, unter Einbeziehung des Stadtsportverbandes/der Vereine umgesetzt und fortgeschrieben
  • Lüner Sportstätten sollen mit Mitteln der Sportpauschale modernisiert werden.
  • Die Jugendarbeit der Sportvereine soll gefördert werden.
  • Vereine sollen stärker in die OGATA und in den schulischen Ganztag eingebunden werden
  • Geprüft wird, ob Streetworker mit den von ihnen betreuten Jugendlichen an die Vereine herangeführt werden können, indem sie Vereinssportstätten nutzen
  • Zur Förderung des Breitensports soll eine Laufstrecke für Jogger und Walker errichtet werden
  • Für Senioren sollen Fitnessplätze eingerichtet werden – durchaus auch in Kombination mit Kinderspielplätzen

Anmelden

Passwort vergessen? Benutzername vergessen?