Aktuelles

Am vergangenen Sonntag ging der CDU Stadtverband Lünen mit seinen Mitgliedern auf Wanderschaft. Bei herrlichstem Wetter versammelten sich ca. 30 Mitglieder zu der diesjährigen Wanderung der Lüner CDU. Startpunkt war in diesem Jahr das Technologiezentrum LÜNTEC im Ortsteil Brambauer. Von hier aus ging es über die Bergehalde der ehemaligen Schachtanlage Minister Achenbach Schacht 4 und über den auf Initiative der CDU Ortsunion Brambauer neu angelegten Weg rund um die Bergehalde, durch das Naherholungsgebiet Tockhausen, vorbei am Datteln-Hamm Kanal zur Schlossruine Wilbring.

Auf dem Schlosshof wusste Bürgermeisterkandidat Arno Feller von 2 Sagen zu berichten, die sich um das Schloss Wilbring ranken.

Weiter ging es vorbei an dem Bildstock bei Ida’s Plätzchenstube, dem Tockhauser Teich bis zum Endpunkt der Wanderung dem Freibad Brambauer. Hier erwarteten die Wanderer ein Imbiss und kühle Getränke. Insbesondere die Wanderer, die nicht aus dem Ortsteil Brambauer stammten, zeigten sich begeistert von der schönen Landschaft. Die Wanderung der CDU findet jährlich an wechselnden Orten Lünens statt und erfreut sich einer immer weiter wachsenden Beliebtheit bei den Mitgliedern.

Wo im nächsten Jahr gewandert wird steht laut Stadtverbandsvorsitzende Andreas Kops bisher noch nicht fest.

Hierzu sind Wünsche und Anregungen aus den Reihen der Mitglieder stets willkommen.

Anmelden

Passwort vergessen? Benutzername vergessen?